Amsterdam | Hotel de Hallen


Ein ehemaliges Straßenbahndepot im Herzen von Amsterdam ist liebevoll in ein modernes 4-Sterne-Hotel umgebaut worden. Der Architekt Andre van Stigt hat absichtlich Elemente des ehemaligen Straßenbahndepots in das 55 Zimmer Hotel integriert. 

Dadurch bekommt das „Hotel de Hallen“ einen Loft-Charakter. In der Vorhalle des Hotels befindet sich das Restaurant „Remise47. Genauso wie das Hotel ist auch das Restaurant im Stil eines Lofts umgebaut.

Das Hotel ist ein Teil des 2.700 qm Komplexes De Hallen. Hier gibt es nicht nur das Hotel sondern auch Geschäfte, Restaurants und Boutiquen.


Ein sehr gelungener Umbau eines ehemaligen Straßenbahndepot zu einem wunderschönen 4 Sterne Hotel.




Adresse: Bellamyplein 47, 1053 AT Amsterdam


Jens Schulenkorf

Instagram