Spaziergang durch Paris

le consulat paris

Wir beginnen unsern Spaziergang hier Oben am Sacré-Coeur. Von der Kirche aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt Paris. Wir bleiben hier oben im Stadtteil Montmartre und laufen weiter zum Place du Tertre. Hier auf dem Platz tummeln sich die Touristen und die vielen Maler von Paris. 

Wir schlendern weiter durch die Rue Norvins entlang der engen Strassen von Montmartre bis zum „Le Consulat" Cafe, hier gibt es die beste Zwiebelsuppe, aber jetzt ist es noch zu früh für Suppe. Wieder beim Sacré-Coeur angekommen, laufen wir die langen Treppen runter. Im Cafe „Chappe" wartet dann ein Cafe au lait mit einem frischen Croisant auf uns.


Nun geht es weiter in Richtung Rue des Martyrs, hier findet Ihr wunderschöne Läden zum shoppen und kleine Restaurants laden zum verweilen ein. Wir gönnen uns eine Kleinigkeit zum Mittag. 

Lafayette

Über die Rue La Fayette kommen wir automatisch zum Kaufhaus „Galleries La Fayette“. Ein riesiges Kaufhaus auf mehreren Etagen, was nicht nur mit seinem Überangebot an Produkten überzeugt, sondern hauptsächlich mit seiner Architektur besticht. Eine riesige Glaskuppel überspannt die Haupthalle. 

Lafayette

Unser Ziel ist der 7. Stock, hier befindet sich die Dachterrasse vom Lafayette. Wir genießen den wunderschönen Blick von hier oben auf Paris. Hier endet auch der kleine Spaziergang durch Paris.

Jens Schulenkorf

Instagram