Bangkok | Eine Mischung aus Tradition und Moderne



Die beste Reisezeit für Thailand ist der Oktober.


Als Reiseziel für Ende Oktober haben wir uns Bangkok ausgesucht. Denn zu dieser Zeit soll es noch nicht ganz so heiß und die Regenzeit gerade vorbei sein. So war es dann auch. Außer ein paar sintflutartigen Regenfälle in der Nacht hatten wir Glück.


Millennium Hilton Bangkok


Millennium Hilton Bangkok


Übernachtet haben wir 4 Nächte im 5-Sterne Millennium Hilton Hotel. Von den Hotelzimmern hat man einen atemberaubenden Blick über die Stadt und den Fluss. Das Frühstück, das man auch auf der Terrasse am Fluss zu sich nehmen kann, hält, was ein 5-Sterne-Hotel verspricht. Da das Hotel direkt am Fluss liegt, kann man die meisten Touren mit dem Boot erledigen. Auf dem Fluss ist die Luft meist besser und kühler als in den stickigen Straßen.

Millennium Hilton Bangkok
hiltonBangkok
23 CHAROENNAKORN ROAD, KLONGSAN, BANGKOK
TEL: +66-2-442-2000








Mit dem Speed Boot zu Bangkoks Palästen und Tempeln.

Es macht schon richtig Spass mit dem Speed Boot über den Fluss zu reiten. Am Anleger angekommen, liegt einem die Altstadt mit ihrem Königspalast und jeder Menge Tempeln zu Füßen. Ein Besuch ist Pflicht, überall leuchten die golden Dächer der Pagoden in der Sonne.

Auf der anderen Flussseite steht der Wat Arun Temple of Dawn. Wenn man die steilen Stufen erklimmt, hat man einen wunderschönen Blick über die Stadt.

Mönche in Bangkok Thailand

Budda Tempel

Eine schöne Abwechslung zur Kultur ist die Khaosan Road - auch als Backpacker Straße bekannt. Hier reiht sich ein T-Shirt-Laden an den nächsten. Hier gibt es alles, was man so braucht oder auch nicht.

Überall an den Straßen stehen die Garküchen, wo man für wenig Geld wirklich lecker essen kann.

Wat Arun Temple of Dawn

Es gibt aber auch das moderne Bangkok mit riesigen Shopping Malls.

Siam Paragon und Central World sind riesige Shopping Malls. Mit der Metro kann man die Einkaufszentren leicht erreichen, Metro Stadion Siam.

Abends geht es dann in die Sirocco Rooftopbar -entweder zum Dinner oder nur für einen Cocktail. Der Ausblick ist die teueren Drinks wert.

Siam Paragon 991/1 1st Floor Rama I Road Bangkok 
siamparagon

Central World 4, Ratchadamri Road, Pathumwan, Bangkok
centralworld

Sirocco Roof Top Bar sirocco Adresse: 1055 State Tower, Silom Road, Bangrak, Bang Rak, Bangkok


Gemeinsames Kochen und Essen mit Einheimischen und anderen internationalen Reisenden - ein sehr schönes Erlebnis. Wir waren mit ca. 20 Couchsurfern, darunter 4 Locals, an einem Abend zum Kochen verabredet.

Begonnen hat die Kochaktion mit einem Besuch auf dem lokalen Markt. Mit einer kleinen Gruppe haben wir alle nötigen Zutaten gekauft und erleben können wie die Thailänder im Alltag hier um ihre Waren handeln. Danach ging es per Tuk Tuk in eine große thailändische Wohnung, wo die anderen Couchsurfer schon auf uns warteten. Gemeinsam saßen wir auf dem Boden und schnippelten all das Gemüse und alle anderen Zutaten. Genau auf demselben Boden (natürlich auf Tellern) aßen wir dann unser leckeres Thai-Essen. Die gemeinsame Sprache war natürlich Englisch, mit der man sich zwischen den vielen Nationen verständigte.

Mein bevorzugtes Fortbewegungsmittel in Bangkok war das Taxi, denn für unsere Verhältnisse kostet es nicht so viel.


Foodmarket Bangkok

Foodmarket Bangkok

Jens Schulenkorf

Instagram